Logo FC Roehlingen

FC Röhlingen 1948 e.V.

© FC Röhlingen
1948 e.V.

Die Web-Site wird unterhalten mit freundlicher Unterstützung von:


www.iberia-logistik.de


www.uhl-windkraft.de

Live your life on a rope...
wir sind die Rope Skipping-Gruppe des FC Röhlingen

Der Begriff "Rope Skipping" heißt wörtlich übersetzt Seilspringen, hat aber mittlerweile nicht mehr viel mit dem ehemaligen Seilspringen auf der Straße oder im Hinterhof gemeinsam.
Die Anzahl der Rope Skipping-Begeisterten wächst stetig. Egal ob fitness-, wettkampf-, showorientiert oder einfach nur, weil es Spaß macht - Rope Skipping zieht immer mehr Menschen in seinen Bann.
Rope Skipping fördert die Geschicklichkeit, Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit und macht zudem noch sehr viel Spaß. Auch das Timing, die Bewegungen richtig auszuführen, spielt hierbei eine wichtige Rolle.
Beim FC Röhlingen gibt es Rope Skipping bereits seit 1997. Anfangs als Kurs angeboten, entwickelte sich daraus schnell ein festes Vereinsangebot.

 

Rope Skipping KIDS

Bei viel Spiel und Spaß erlernen die Kinder im Alter ab 5 Jahren die Grundtechniken mit den verschiedenen Seilarten. Kleine Choreographien runden das Training ab. Die Kids sind mit Eifer dabei und freuen sich, wenn sie vor Publikum zeigen können, was man mit den Seilen so alles machen kann. Wer herausfinden möchte, wie viel Spaß Seilspringen machen kann, sollte einfach mal vorbei schauen. „Schnuppern“ ist bis zu 4 mal, auch ohne Vereinsmitgliedschaft möglich.

Wenn du
- schon 5 Jahre alt bist
- mindestens 1 mal erfolgreich übers Seil springen kannst
- feste Turnschuhe in deiner Lieblingsfarbe besitzt,
dann bist du bei uns genau richtig.

Trainingszeiten:  (Mühlbachhalle)
Fr. 15:00-16.00 Uhr

Trainerinnen:
Sarah Maier, Lena Reißmüller, Annalena Schips, Nina Steiner, Luisa Vaas
(alle 5 haben die Trainer-Assistenten Ausbildung absolviert)

Kontakt:
Die Übungsleiterinnen der Kids/Anfängergruppe
oder Abteilungsleiterin Christina Bühler, Tel. 07965-2780
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Rope Skipping SHOW

Die Mädchen bzw. jungen Frauen im Alter ab 12 Jahren trainieren einmal pro Woche. Bei viel Spaß werden immer wieder neue Choreographien und Sprungvarianten erlernt und zu einer Show zusammengefügt. Die Skipperinnen begeistern das Publikum mit ihrer Show zu den verschiedensten Anlässen. Bestens vorbereitet werden die Akteure hierfür in unserer Wettkampfgruppe.

Wenn du
- mindestens 11 Jahre alt bist
- gerne vor Publikum zeigst, was du mit dem Seil so drauf hast
- im Wheel, Double Dutch und Single Rope schon ziemlich sicher bist,
dann bist du bei uns im ShowTeam herzlich Willkommen.

unsere Auftritte:
- Sportgalas
- Vereins- und Firmenfeste
- Stadtfeste
- und überall, wo die Bühne groß genug für unsere Show ist

aktuelle Shows:
- Zeitsprung (Steinzeit trifft auf Moderne), Zeit:  7:00 min., Bühnengröße: mind. 10x10 m
- Doop (Elektroswing), Zeit: 4:30 min, Bühnengröße: mind. 6x8 m
Gerne auch für Ihre Veranstaltung buchbar.
Anfragen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

unsere Erfolge:
- Ehrenpreis des Turngau Ostwürttemberg 2011
- bei der erstmaligen Teilnahme beim Show-Wettkampf „Rendezvous der Besten“ 2016 erlangte
  unser ShowTeam den Titel „STB-Showgruppe 2016“  und konnte somit beim Bundesfinale in
  Neumünster ein Teil dieser riesigen Veranstaltung sein
- Silberne Ehrenplakette der Stadt Ellwangen für hervorragende sportliche Leistung 2016

Trainingszeiten: (Mühlbachhalle)
Mo. 17.30 - 19.00 Uhr
So. 14.00 - 16.00 Uhr (bei Bedarf)

Trainerinnen:
Monika Tuscher, Daniela Adametz (beide Trainer C-Lizenz Rope Skipping)

Kontakt:
Monika Tuscher Tel. 07965-2649, 0176-78524595 
Daniela Adametz Tel. 07965-376002, 0151-70190519
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Rope Skipping WETTKAMPF   (Leistungssport)


Ein älterer Herr spaziert an der Sporthalle vorbei, wundert sich wegen des Rummels und erkundigt sich, was denn da drinnen los sei. «Ein Wettkampf im Rope Skipping.» Der ältere Herr versteht nicht. Wir erklären: «Im Seilspringen.» Der Mann blickt verdutzt und fragt, ob das ein Scherz sei. «Nein, ist es nicht.» Er lächelt und zieht weiter. Es ist eine Szene, die besser nicht verdeutlichen könnte, mit was sich Wettkampf-Rope Skipper konfrontiert sehen – Unverständnis.
Wobei es mittlerweile Rope Skipping Wettkämpfe
auf Gau-, Landes- und Bundesebene,  sowie Europa- und Weltmeisterschaften im Einzel wie auch im Team gibt.

„Freestyle“ nennen die Rope Skipper eine Kate­gorie, es ist die spektakulärste. Das ­Einstudieren dauert, von der Musikauswahl, der Idee bis hin zur Präsen­tation, Monate.
Neben der Gestaltungskraft wird von den Rope Skippern aber auch Geschwindigkeit abverlangt. In der Speed-Kategorie müssen innerhalb 30 Sekunden bis hin zu 3 Minuten, so viele Sprünge wie möglich bzw. 2fach- oder 3fach-Durchschläge gemacht werden.
Mindestens zweimal pro Woche werden die verschiedenen Disziplinen trainiert.

2013 wurde unsere Wettkampfgruppe gegründet.

Erfolge:
- viele Erst-, Zweit- und Dritt-Platzierungen bei Nachwuchs-, Gau- und offenen Gau-Meisterschaften
- seit 2014 jährliche Ehrung unserer Gaumeister bei der Sportlerehrung der Stadt Ellwangen
- seit 2015 sind regelmäßig Skipperinnen des FC-Röhlingen bei den Württembergischen Meisterschaften vertreten

Wenn du
- bereits erste Erfahrungen in unserer KIDS-Gruppe gesammelt hast
- einen E4 gesprungen bist
- bereit für neue Herausforderungen bist,
dann bist du in unserer Wettkampfgruppe herzlich Willkommen.

Trainingszeiten: (Mühlbachhalle)
Di.  16.00 - 18.00 Uhr
Fr.  16.00 - 17.30 Uhr
Sa. 16.00 - 18.00 Uhr (bei Bedarf)

Trainerinnen:
Karin Rechtenbacher, Daniela Adametz (beide Trainer C-Lizenz Rope Skipping)

Kontakt:
Karin Rechtenbacher Tel. 07965-802590, 0151-15949216
Daniela Adametz Tel. 07965-376002, 0151-70190519
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2017

 

 

Rope Skipping Archiv